.

Nutzer/innen der Website Diesen Text vorlesen lassen

Nutzung von Cookies

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Datei abgefragt hat.
Erhoben werden nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Beim Aufruf unserer Website erheben wir die nachfolgenden Daten, die für uns technisch notwendig sind, um Ihnen unsere Websites anzeigen zu können und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse des Nutzers

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Betriebssystem des Nutzers

  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Protokolle werden nach 30 Tagen wieder gelöscht.


Personenbezogene Nutzer-Profile können nicht gebildet werden.

Die gespeicherten Daten werden aktuell nicht ausgewertet, auch nicht zu statistischen Zwecken. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Ebensowenig werden andere Techniken verwendet, die dazu dienen können, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen.

Grundlage für die Datenverarbeitung sind die Vorschriften der DSGVO.

Google Analytics - Statistik

Google Analytics ist seit 29.05.2018 abgeschaltet.

OpenStreetMap

Wir nutzen den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Anbieterin ist die Open-Street-Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom.
Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap eingebunden ist, werden u. a. Ihre IP-Adresse und weitere Informationen über Ihr Verhalten auf dieser Website an die OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap speichert hierzu unter Umständen Cookies in Ihrem Browser. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Ferner kann Ihr Standort erfasst werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen – z. B. auf Ihrem Handy – zugelassen haben. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap unter folgendem Link: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.
Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Spenden für den Körperbehinderten-Verein über Gooding.de

Der Körperbehinderten-Verein Stuttgart e. V. ist ein registrierter Verein im offenen Netzwerk für gesellschaftliches Engagement Gooding.

Die Internetplattform (Gooding.de) wird von der Gooding, GmbH, Burgstraße 29 in 60316 Frankfurt am Main (im folgenden „Gooding" genannt), betrieben. Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle gemeinnützigen, mildtätigen, kirchlichen Vereine im Sinne des deutschen Steuerrechts, beispielsweise Vereine, Stiftungen, die nachweislich von deutschen Finanzämtern als steuerbegünstigt anerkannt werden und für gemeinnützige per se freigestellte Körperschaften (im Portal und nachfolgend Vereine genannt), die auf dem Gooding-Portal registriert werden. Diese Bedingungen gelten ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie zu den Datenschutzbestimmungen. Sofern darin abweichende bzw. widersprechende Regelungen getroffen werden, gehen diese Nutzungsbedingungen vor.
Gooding unterstützt Vereine im Onlinebereich mit der Zielsetzung, mehr Aufmerksamkeit (z.B. durch Online-Empfehlungen von Nutzern) und mehr Zuwendungen (z.B. finanziell) zu erzielen. Gooding bietet mit der Gooding-Plattform sowie durch die Einbindung in Webseiten von Dritten z.B. über eine API-Schnittstelle (Application-Programming-Interface) Möglichkeiten, mehr Aufmerksamkeit und mehr Zuwendungen zu erhalten. Dabei wird insbesondere die internetbasierte technische Möglichkeit (Infrastruktur) angeboten, mit einem Einkauf oder einem sonstigen über das Gooding-Portal vermittelten Geschäft von Nutzern der Plattform die finanzielle Situation für Vereine zu verbessern. Die auf der Website aufgelisteten Online-Shop-Betreiber bzw. Online-Dienstleister (Partner-Unternehmen) zahlen für die von den Nutzern erzeugten Umsätze Provisionen an Gooding. Gooding wird nach Maßgabe der Nutzungsbedingungen Beträge in Höhe der von den Nutzern unmittelbar durch die getätigten Geschäfte generierten tatsächlich erhaltenen steuerbereinigten Provisionen (im Folgenden Prämien genannt) an den vom Nutzer ausgewählten Verein zahlen. Es werden nur Provisionen berücksichtigt, die unmittelbar aus dem einzelnen Geschäft des jeweiligen Nutzers resultieren.

Powered by Papoo 2016
445968 Besucher