.

Elternakademie Diesen Text vorlesen lassen

Die Elternakademie richtet sich an alle Familien und Personen, die sich von unseren Themen angesprochen fühlen, mehr wissen möchten oder ganz einfach Fachleute für ein bestimmtes Thema kennenlernen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei allen Veranstaltungen gibt es Raum für Fragen, Austausch und Gespräche. Bitte achten Sie auf den jeweiligen Anmeldeschluss. Wir freuen uns sehr auf Sie.

„Elternakademie Online" am Samstag, 19. Februar 2022

Versicherungsschutz für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige

Risiken gehören zu unserem Alltag. Deshalb wägen Menschen ab, wie man sich absichern kann. Oder andersrum: welcher Schaden kann vielleicht entstehen und wie kann man das Risiko abmildern? Aber was passiert, wenn ein Mensch mit Behinderung einen Schaden verursacht? Wer zahlt der Nachbarin die kaputte Vase, die ein Mensch mit schwerer Behinderung beim Besuch versehentlich vom Tisch gestoßen hat? Und spielt es eine Rolle, ob jemand geschäftsfähig ist oder nicht? Inwieweit haften Aufsichtspersonen? In der Beratungsarbeit erleben wir immer wieder, dass Familien mit behinderten Angehörigen verunsichert sind. Brauchen wir einen Versicherungsschutz und welchen? Was ist sinnvoll, was weniger? Und was gilt für gesetzliche Betreuer? Die Referentin Jutta Pagel-Steidl gibt einen Überblick über die verschiedenen Versicherungsarten - von der privaten Unfallversicherung über Haftpflichtversicherung bis zur Reiseversicherung. Grundlage ist das Versicherungsmerkblatt des Bundesverbandes für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (bvkm), das in Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Union Versicherungsdienst entstanden ist. Eine Einladung zum Weitergeben können Sie hier herunterladen.

Referentin: Jutta Pagel-Steidl, Geschäftsführerin des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg e.V.

Ort: Bequem von zu Hause aus, online als Zoom-Meeting

Zeit: Samstag, 19.02.2022 von 9.30 bis 11.30 Uhr

Anmeldung: Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 16. Februar 2022 per E-Mail bei Caroline Müller an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten zu unserem Zoom-Meeting „Elternakademie Online".

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Allgemeine Voraussetzungen: Damit Sie an unserem Online-Seminar über Zoom teilnehmen können, brauchen Sie einen PC, Laptop, ein Smartphone oder Tablet mit Lautsprecher/Kopfhörer. Außerdem benötigen Sie eine stabile Internetverbindung über einen WLAN- oder Festnetzanschluss. Der Browser (Firefox, Edge, Safari, Opera, ...) sollte auf dem neuesten Stand sein. Machen Sie evtl. ein Update.

Sie bekommen nach Ihrer Anmeldung von uns eine Einladung per E-Mail zugeschickt. Diese enthält den Seminar-Link. Sie müssen auf diesen Link klicken und werden dann in der Regel automatisch verbunden. Eine Anleitung erhalten Sie mit der Einladung.

Sie sollten sich auf jeden Fall rechtzeitig einloggen, damit Sie den Anfang des Seminars nicht etwa aus technischen Gründen verpassen. Wir schalten die Konferenz frühzeitig frei.

Info, Anmeldung und Kontakt:
Caroline Müller